Wappen der Gemeinde Blaindorf Wappen der Gemeinde Gersdorf Wappen der Gemeinde Grosshart Wappen der Gemeinde Grosssteinbach Wappen der Gemeinde Hartl Wappen der Gemeinde Hirnsdorf Wappen der Gemeinde Kaibing/Maria Fieberbründl Wappen der Gemeinde Kaindorf Wappen der Gemeinde Kulm bei Weiz Wappen der Gemeinde Pischelsdorf Wappen der Gemeinde St. Johann bei Herberstein Wappen der Gemeinde Siegersdorf bei Herberstein Wappen der Gemeinde Tiefenbach

Der Knieguss

Erst der rechte, dann der linke Fuß:

beginnend bei der kleinen Zehe als herzfernstem Punkt den Wasserstrahl einmal bis zum Knie und einmal um das Knie herumführen, dann zurück zur großen Zehe, einmal wiederholen, Füße warmlaufen oder sofort Socken und Schuhe anziehen.

Info:

Wasseranwendungen sind hilfreich bei:

Müdigkeit, Abgespanntheit, körperlichen und geistigen Leistungsabfall, nervösem Herzjagen, Herzirritationen ohne organische Herzerkrankungen, intensiver Hitzebelastung, lokalen akuten Entzündungen und stumpfen Verletzungen.

Wasseranwendungen sind nicht geeignet bei:

organischen Herzkrankheiten, krankhaft erhöhtem Blutdruck, Harnwegsinfektion, Blasen und Nierenleiden, chronischen entzündlichen oder rheumatischen Veränderungen.

Der Knieguss



   

Kneipp aktuell !!

 

Veranstaltungen 2019


Tourismusverband Apfelland- Stubenbergsee

www.apfelland.info

info@apfelland.info

Tel: +43 3176 8882


Oststeiermark Tourismus Genussurlaub im Garten Österreichs

www.oststeiermark.com

info@oststeiermark.com

Tel: +43 3113 20678-17


Tourismusverband Hartbergerland

www.hartbergerland.at

tourismus@hartbergerland.at

Tel: +43 3332 603300



Genusscard - Ihre kostenlose Eintrittskarte zu über 120 Ausflugszielen!

www.genusscard.at